Sialendoskopie

Minimal-invasive Diagnostik und Therapie

Mit der Speichelgangendoskopie (Sialendoskopie) kann das Speicheldrüsengangsystem untersucht und behandelt werden. Die häufigste Indikation für eine Sialendoskopie stellen Speichelsteine dar. Aber auch für wiederholte Schwellungen einer Speicheldrüse ohne Nachweis eines Speichelsteins kommt die Sialendoskopie als diagnostisches und therapeutisches Instrument in Frage.

Nach oben scrollen