15.06.2022
Informationsveranstaltung

Kölner Tag der Schwerhörigkeit

Veranstaltung zum Thema „Besser Hören“

Cochlear-Implantat, Foto: Uniklinik Köln
Cochlear-Implantat, Foto: Uniklinik Köln

Im Cochlear-Implant-Zentrum Köln (CIK) an der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde der Uniklinik Köln werden jährlich circa 100 Cochlear-Implantate bei Kindern und Erwachsenen implantiert. Anlässlich des bundesweiten CI-Tages am 18. Juni 2022 findet eine Veranstaltung zum Thema „Besser Hören“ statt. Menschen mit einer Schwerhörigkeit und Interessierte haben die Möglichkeit, sich einen aktuellen Überblick über den Stand der Hörtechnik und die aktuellen medizinischen und operativen Möglichkeiten zu verschaffen. Wenn eine klassische Hörgeräteversorgung nicht mehr ausreicht, kann die Implantation eines Cochlear Implantats einen großen Gewinn an Hörqualität bringen.

Die Uniklinik Köln lädt ein zum: Tag der Schwerhörigkeit

Termin:          Samstag, 18. Juni 2022

Uhrzeit:          10:00 bis 15:00 Uhr

Ort:                 Uniklinik Köln, Institut für Anatomie (Gebäude 35), Joseph-Stelzmann-Str. 9, 50931 Köln

Die Besucher erwartet ein Vortragsprogramm aus den unterschiedlichen Bereichen. Auf der begleitenden Fachausstellung mit Unternehmen der Hörakustik- und CI Branche und dem Deutschen Schwerhörigen-Bund (DSB) können sich Besucher informieren. Die Referenten der HNO-Klinik der Uniklinik Köln stehen darüber hinaus vor Ort als Ansprechpartner für medizinische Fragen zur Verfügung.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Einlass bei Vorlage eines negativen Corona-Testnachweises. Während der Veranstaltung besteht Maskenpflicht. Eine barrierefreie Teilnahme ist geplant. Bei Interesse bitten wir um Anmeldung unter cik@uk-koeln.de

Weitere Informationen im beigefügten Programm und unter:
https://hno.uk-koeln.de/klinik/cochlear-implant-zentrum-koeln-cik/ .

Nach oben scrollen