Tauchsprechstunde

Im Bereich des Klinik-Schwerpunktes der "Ohr- und Schädelbasiserkrankungen" beschäftigen wir uns auch mit Erkrankungen, die bei raschen Veränderungen des Umgebungsdrucks (z.B. Tauchen, Fliegen, Fallschirmspringen) auftreten. In unserer Klinik können sich Patienten vorstellen, die Beschwerden im HNO-Bereich speziell beim Tauchen oder anderen raschen Veränderungen des Umgebungsdrucks (Luftfahrt, Sportfliegen, Fallschirmspringen) haben oder im Vorfeld abklären wollen. Der Klinikbereich der Tauchmedizin ist eng mit dem Bereich "Ohr und Schädelbasis", sowie  "Nase und Nasennebenhöhlen" verbunden, so dass eine HNO-ärztliche Untersuchung unentbehrlich ist. Zur weiterführenden Abklärung steht uns eine Druckkammer zur Verfügung. Des Weiteren arbeiten wir mit Kollegen aus angrenzenden Fachbereichen zusammen, so dass eine umfangreiche Diagnostik durch uns eingeleitet werden kann. Zur Durchführung dieser umfassenden und problemorientierten Diagnostik sind evtl. mehrere Vorstellungstermine in unserer Klinik notwendig. Die Basisdiagnostik findet jedoch in unserer Poliklinik statt.

Terminvereinbarung

Montag bis Freitag von 07:30 - 12:00 Uhr
Telefon +49 221 478-4754

Terminverinbarung Tauchtauglichkeitsuntersuchung

Montag bis Freitag von 08:00 - 12:00 Uhr
Telefon +49 221 478-4750

Nach oben scrollen